Zur Öffnung der Schulen in NRW – Aktueller Stand vom 28.04.2020

 

Liebe Eltern,

nach gestriger Kultusministerkonferenz (KMK) und aktueller Auskunft des Landkreistages NRW, 

des Staatssekretärs Herr Richter und der Schulaufsicht Gütersloh am 29.04.2020 möchten wir Sie 

darüber in Kenntnis setzen - sofern nicht schon der Presse entnommen - , 

dass abweichend von den bisherigen Planungen erst ab Donnerstag, den 07.05.2020  

(und nicht schon ab Montag, 04.05.2020) Grundschüler wieder in den Unterricht kommen sollen. 

Dies soll laut Ministerium NRW zunächst die 4. Klassen der Grundschulen betreffen.

Über weitere Schulöffnungen bzw. Details soll am Donnerstag, 30.04.2020 zwischen den 

Ministerpräsidenten und der Kanzlerin Frau Merkel beraten und entschieden werden.

 

Uns Schulen liegen daher über das Rahmenkonzept der KMK hinaus zum jetzigen Zeitpunkt noch 

keine weiteren Informationen bzw. Details zur Wiederaufnahme zunächst des 4. Jahrgangs vor; 

in diesem Zusammenhang erwarten wir weitere Klärungen durch den nächsten Erlass des

Ministeriums und informieren Sie dann schnellstmöglich über schulinterne Maßnahmen und 

Regelungen.

 

Derzeit planen wir natürlich schon in Vorbereitung die Wiederaufnahme des Unterrichts und setzen 

schwerpunktmäßig zusammen mit dem Schulträger die notwendigen Infektionsschutz- und 

Hygienemaßnahmen um. Auch der Schülertransport wird in Abstimmung aktuell geregelt.

 

In dieser außergewöhnlichen wie dynamischen Corona - Zeit bedanken wir uns herzlich für Ihre Unterstützung sowie Ihr Durchhaltevermögen.

Wir wünschen Ihnen, den Kindern sowie Ihren Angehörigen weiterhin Gesundheit und verbleiben mit freundlichen Grüßen 

Das Kollegium &

Christel Lehmeyer-Plotzky

Schulleitung